Oldtimer

Die Oldtimerei ist seit mehr als 20 Jahren im Briloner Automobilclub vertreten. Oldtimer sind längst mehr als nur eine Augenweide, wenn sie vorbeifahren. Sie wecken Erinnerungen und Emotionen, sie machen die Fahrkultur unseres automobilen Erbes erlebbar. Immer mehr Menschen begeistern sich für klassische und historische Fahrzeuge, immer mehr entdecken die Autoerinnerungen ihrer Jugend als neuen Fahrspaß und als ein Erlebnis der besonderen Art.

Die meisten Oldtimer- und Youngtimer-Fahrer vertrauen auf den ADAC, dem der Briloner AC seit 1969 angehört. Der zweitgrößte Automobilclub der Welt vertritt die Interessen von vielen Oldtimer-, Youngtimer- und Marken-Clubs in den nationalen und internationalen Gremien. Im Briloner Automobilclub finden die Liebhaber des mobilen Kulturguts Unterstützung bei dessen Pflege und Bewahrung - von der technischen Hilfestellung über die Beratung in Sachen Recht und Sicherheit bis hin zum historischen Motorsport.
Wir möchten den Einstieg in dieses schöne, nostalgische Hobby für jedermann ermöglichen.

Die erste Oldtimer-Veranstaltung, die der Briloner Automobilclub organisierte, war  das Jahrestreffen des Mercedes 190 SL-Clubs im Jahre 1994. Seitdem erfreuen sich Oldtimer-Treffen einer wachsenden Beliebtheit bei Oldtimer-Besitzern ebenso wie beim Publikum.

Es folgte dann 1995 das Borgward-Treffen im Rahmen der 775-Jahrfeier der Stadt Brilon. 1999 beauftragte erstmals die Firma Paul Witteler den Briloner AC mit der Ausrichtung einer Oldtimer-Rundfahrt anlässlich der Neueröffnung ihres Mercedes-Autohauses auf dem neuen Betriebsgelände an der Möhnestraße.
Die landschaftlich schöne Strecke führte die Teilnehmer und ihre historischen Fahrzeuge durch die Briloner Altstadt, durch Sauerland und Willinger Upland und endete auf dem Gelände der Fa. Witteler, wo alle Oldtimer bestaunt werden konnten.

Die vielen positiven Resonanzen sorgten dafür, dass die Oldtimer-Sauerlandrundfahrt inzwischen zum festen Programmpunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Brilon und des Briloner AC geworden ist. Am 13. Mai 2017 treffen bereits zum 19. mal Oldtimer aus ganz Deutschland und einigen europäischen Nachbarländern in Brilon ein, um sich das Sauerland von seinen schönsten Seiten anzuschauen und um die gehegten und gepflegten automobilen Schätzchen der anderen Teilnehmer zu bestaunen.

          
 


>> Weitere Informationen erhalten Sie bei Fa. Paul Witteler