News 2020

!! Aktuelle Meldung !!

Liebe Oldtimerfreunde und Teilnehmer der Oldtimer Sauerlandrundfahrt!

aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus COVID-19 haben wir uns schweren Herzens, und in Absprache mit Mercedes Witteler,  dazu entschlossen, die diesjährige Oldtimer Sauerlandrundfahrt abzusagen.
Wir bedauern sehr, dass wir diese wunderschöne Veranstaltung in diesem Jahr nicht ausrichten können.

Einen Oldtimer-Kalender für 2021 wird es aber dennoch geben. Es wird einen „best-of“-Kalender mit Fotos aus den Jahren 2008 - 2019 geben.

Bestellt werden kann der Kalender über die Seite von Mercedes Witteler

https://www.witteler-automobile.de/de/oldtimer/oldtimer-sauerland-rundfahrt/

Bitte beachten Sie noch eine wichtige Information für die Anmeldungen zur Oldtimer Sauerlandrundfahrt ab dem kommenden Jahr:
Ab 2021 werden voraussichtlich keine Einladungen inkl. Anmeldeformular mehr verschickt. Sie finden die Anmeldeunterlagen dann ab ca. Mitte Februar auf der Internetseite www.witteler-automobile.de!
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und allzeit „Gute Fahrt“.
Bleiben Sie gesund!

Mitgliederversammlung des Briloner AC

Brilon In Wülfte vollzog der Briloner Automobilclub am 29.02.2020 seine mittlerweile 52 Mitgliederversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Michael Bork, und dem Bericht der einzelnen Vorstandsmitglieder zu den Aktivitäten in 2019 folgten die Wahlen zu verschiedenen Vorstandsämtern.

Benedikt Schulte wurde als stellvertretender Vorsitzender ebenso wiedergewählt, wie Manfred Vogt als Sportleiter. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Anke Walbaum, die sich lange Zeit um die Pressearbeit gekümmert hat. Ein großes Dankeschön ging in Form eines üppigen Blumenstraußes an Anke Walbaum.

Danach folgte eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen für 2020. Diese beginnen am 9 Mai mit der Ausrichtung der 22. Oldtimer Sauerlandrundfahrt gemeinsam mit Mercedes Witteler. Nicht ohne Stolz berichtete Michael Bork dass dies die teilnehmerstärkste Oldtimer Veranstaltung im Bereich des ADAC Westfalen, zudem der Briloner AC gehört, ist. Über 300 Fahrzeuge werden auch 2020 wieder am Start sein, und Mercedes Witteler zelebriert diese Veranstaltung als großes Event.

Ein Termin also den man sich bereits heute im Kalender markieren sollte.

Am 14 Juni veranstaltet die Jugendgruppe des Briloner AC einen Lauf zur ADAC Westfalen Kart-Slalom Meisterschaft. Und am 12 und 13 September findet der jährliche Auto-Slalom auf dem Flugplatz in Thülen statt, welcher an beiden Tagen zur Deutschen Meisterschaft zählt.

Nicht ganz zufrieden zeigte sich der Vorsitzende Michael Bork mit der Mitgliederentwicklung im Automobil-Club. Es fehlen gerade bei den Großveranstaltungen Helfer zur Durchführung. Dabei findet sich für Motorsport Interessierte von Klein bis Groß etwas in Reihen des Briloner AC.

Den „Unterbau“ bildet die Jugendgruppe des Briloner AC, in der aktuell 22 Kinder und Jugendliche den Kart-Slalom Sport betreiben. Dass dies eine sehr gute Grundausbildung für eine weitere Karriere im Motorsport ist, beweisen Jan Hoffmann und Niklas Kry. Hoffmann ist einer der Top-Piloten der Deutschen Automobil-Slalom Szene und fährt von einem Erfolg zum nächsten. Erst kürzlich wurde er vom ADAC für seine Erfolge mit dem Sportabzeichen in Gold mit Brillanten ausgezeichnet, der höchsten sportlichen Auszeichnung des ADAC.

Kry schaffte es bei der Jugendgruppe des Briloner AC zur Deutschen Vize-Meisterschaft im Kart-Slalom, fuhr dann in der Kart-Rundstrecke und sitzt mittlerweile in einem 500PS starken Tourenwagen bei der VLN. Beim Umstieg auf den Tourenwagen wurde er ebenfalls vom Briloner AC, in Person von Mitglied Martin Tschornia, unterstützt.

Aber auch abseits des aktiven Motorsports hat der Briloner AC etwas zu bieten. Gerade die VLN ist da ein gutes Beispiel. Die VLN ist die größte Tourenwagen Langstreckenmeisterschaft der Welt und wird auf der legendären Nürburgring Nordschleife ausgetragen. Michael Bork ist nicht nur Vorsitzender des Briloner AC, sondern auch Renndirektor und sportlicher Leiter der VLN. Auch in der Race-Control und in Reihen der technischen Kommissare sind Mitglieder des Briloner AC aktiv im Einsatz. Natürlich gehört dazu eine Ausbildung und der Erwerb der notwendigen Lizenzen, aber all das unterstützt der Briloner AC.

An jedem ersten Montag im Monat findet im Gasthaus Canisius in Wülfte der Club-Abend statt. Hier kann man sich ebenso wie bei den einzelnen Veranstaltungen weitere Informationen zu den Club Aktivitäten besorgen. Sie sind herzlich willkommen!

  

>> News 2019 <<