News 2018
  

OLDTIMER-STAMMTISCH findet am 5. April um 19.30 Uhr statt
Treffpunkt:
Hotel Haus am Kurpark, Hellehohlweg 40, 59929 Brilon
Themen:
Dieter Görg hält einen Kurzvortrag über Oldtimermesse Stuttgart. Anschließend zeigt Paul Gockel einen Film "Henschel von 1953-1963" (Dauer ca. 34 Min.). Danach haben wir noch genügend Zeit den Abend bei Benzingesprächen ausklingen zu lassen.

  

März:
OSTEREIERSUCHFAHRT ABGESAGT
Leider müssen wir die Ostereiersuchfahrt, unsere Traditions-veranstaltung am 2. April, absagen. Wir hoffen, auf diesem Wege alle Interessierten zu erreichen, damit niemand am Ostermontag vor verschlossener Tür stehen wird.
Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung unseres Vereins, die Oldtimer Sauerland-Rundfahrt in Zusammenarbeit mit der Fa. Paul Witteler am 5. Mai und wünschen allen Clubmitgliedern, Helfern und Motorsport-Begeisterten frohe Ostertage.

  

12. März:
OLDTIMER-SAUERLANDRUNDFAHRT AUSGEBUCHT
Gute zwei Wochen hat es nur gedauert, bis die 300 Startplätze zur Jubiläumsausgabe der Oldtimer-Sauerlandrundfahrt vergeben waren. Die Teilnehmer freuen sich auf Frühlingswetter und eine schöne Ausfahrt durchs Sauerland, der Veranstalter ist bereits seit Monaten mit der Vorbereitung beschäftigt und auch die Strecke steht schon eine ganze Weile, so Fahrtleiter Klaus Andree.                          >> Artikel

  

OLDTIMER-STAMMTISCH findet am 1. März um 19.30 Uhr statt
Treffpunkt:
Hotel Haus am Kurpark, Hellehohlweg 40, 59929 Brilon
Themen:
Jürgen Noll Geschäftsführer der Fa. Autolack Klauss aus Kassel hält einen Vortrag über die Geschichte und Entwickelung der Autolacke sowie die Anwendung bei Oldtimern / Youngtimern und über Lackpflege sowie Kratzerbeseitigung.
Anschießend haben wir noch genügend Zeit bei Benzingesprächen den Abend ausklingen zu lassen.

  

24. Februar:
ADAC Motorsport-Newsletter Ausgabe 2/2018

  

22. Februar:
Wir im Sport - Ausgabe 1/2018:
42 Millionen Euro für den NRW-Sport

  

17. Februar:
BRILONER AC STELLT ZWEI MEISTER
Der Briloner Automobilclub hatte an diesem Samstag seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Canisius in Brilon-Wülfte eingeladen, zum ersten Mal in Kombination mit der Versammlung der Kinder und Jugendlichen der Jugendgruppe. Nach einer personell turbulenten Kartsaison 2017 wurde von den jungen Motorsportlern Guido Hüttemeister als Jugend-gruppenleiter gewählt, der mit einem neu formierten und motivierten Team in diesem Jahr an den Start gehen wird.
Im Anschluss an die Jugendversammlung startete der Vorsitzende Michael Bork dann mit seinem Rückblick auf das vergangene Motorsportjahr, unterstützt von den Beiträgen seiner Vorstandskollegen. Besonderer Schwerpunkt lag hier auf den vielen sportlichen Erfolgen, die von den aktiven Slalomfahrern in diversen Meisterschaften erzielt wurden. Besonders erwähnt werden sollte hier der 1. Platz in der Mannschaftswertung des Sauerland-Cups, der 1. Platz in der DMSB Slalom-Meisterschaft, den sich Jan Hoffmann auf vielen Parcours erkämpfte sowie der 1. Platz in der Deutschen Slalom-Meisterschaft, der an unser neues Clubmitglied Philipp Hartkämper ging.
Bei den Wahlen wurde der stellvertretende Vorsitzende Benedikt Schulte von der Versammlung einstimmig in seinem Amt bestätigt, gleiches gelang Sportleiter Manfred Vogt, Pressereferentin Anke Walbaum und Kassenprüfer Sascha Nowaczyk.
Beendet wurde die Versammlung mit zwei Ehrungen: Clubmitglied Sascha Fritschka wurde die ADAC-Sportnadel in Silber überreicht und Meisterschafts-Sieger Jan Hoffmann bekam von seinen Clubkameraden einen Siegerkranz für seinen Titelsieg.                                                          >> Artikel

  

3. Februar:
BRILONER AC IM JUBILÄUMSJAHR

Der Briloner Automobilclub lädt seine Mitglieder am Samstag, den 17. Februar zu seiner Jahreshauptversammlung in den Gasthof Canisius in Brilon-Wülfte ein.
Den Anfang machen in diesem Jahr bereits um 15.00 Uhr die Kinder und Jugendlichen der Jugendgruppe, um die recht turbulente Kart-Saison 2017 Revue passieren zu lassen und die Planungen für dieses Jahr zu besprechen.
Ab 17.00 Uhr treffen dann die Erwachsenen ein, um auf das vergangene Sportjahr zurückzublicken und einen Ausblick auf die kommende Saison zu geben. Neben den bekannten Traditionsveranstaltungen am Ostermontag (2. April >> fällt leider aus) sowie der 20. Oldtimer-Sauerlandrundfahrt am 5. Mai und dem Flugplatz-Slalom am 1./2. September steht in diesem Jahr noch ein weiteres Event auf dem Programm: der 50. Geburtstag des Vereins im Juni 2018. Wer sich also mit Ideen einbringen möchte oder Lust an der Organisation der Jubiläumsfeier hat, kann sich gerne beim Vorstand melden.
Natürlich stehen auch in diesem Jahr wieder einige Vorstandsmitglieder zu Wahl, darunter der stellvertretende Vorsitzende Benedikt Schulte, Sportleiter Manfred Vogt und Pressereferentin Anke Walbaum.
Den Abschluss des Abends bildet das Helferfest ab 19:00 Uhr, zu dem alle Mitglieder, Helfer und Unterstützer aus dem letzten Jahr eingeladen sind, um bei Speis und Trank gemütlich den Abend ausklingen zu lassen.                                                                       
                                 >> Artikel

  

OLDTIMER-STAMMTISCH findet am 1. Februar um 19.30 Uhr statt
Treffpunkt:
Kolpinghaus, Derkere Straße 3, 59929 Brilon
Themen:
Kurt Lange und Peter Brandenburg vom hiesigen Ingenieurbüro Lange & Brandenburg werden in einer Fragestunde Antworten auf die Themen "Versicherungswesen / Zustandsnoten / Bewertungen" rund um den Oldtimer geben.
Im Anschluss zeigt Bernhard Dicke einen 30-minütigen Film über die Geschichte von Kässbohrer / Setra, und einen 15-Minuten-Zusammenschnitt von Magirus-Deutz-Omnibussen aus den 1960er Jahren.

  

26. Januar:
ADAC Motorsport-Newsletter Ausgabe 1/2018

  

25. Januar:
LUST AUF MOTORSPORT HAUTNAH?
Kein Problem, denn der ADAC Westfalen sucht noch interessierte Personen, die bei den Veranstaltungen aktiv unterstützen wollen und dadurch hautnah beim Motorsport dabei sein können. Weitere Informationen gibt es hier >>>.

  

OLDTIMER-STAMMTISCH findet am 4. Januar um 19.30 Uhr statt
Treffpunkt:
Hotel Haus am Kurpark, Hellehohlweg 40, 59929 Brilon
Themen:
Dipl.-Ing. Stammen aus Lippstadt referiert über
galvanische Oberflächenbehandlung bei Kupfer, Nickel, Chrom und Lack. Im Anschluss Teil 2 des Films "Oldtimer der 60er Jahre", gezeigt von Paul Gockel.

  

>> News 2017 <<