Jugend

Jugendarbeit und Jugendbetreuung wird seit den Anfängen des Briloner Automobilclubs groß geschrieben: Fahrrad-Turniere mit Geschicklichkeitsübungen für's Zweirad, Mofa-Turniere und vieles mehr standen in über 30 Jahren Vereinsgeschichte auf dem Programm.

Im Jahre 1987 gründete der Briloner Automobilclub eine Jugendgruppe, um Kindern und Jugendlichen gezielt Komponenten der Verkehrserziehung und Verkehrsübung näher bringen zu können. Auf den clubeigenen Go-Karts können Kinder zwischen 6 und 18 Jahren erste Erfahrungen auf vier Rädern sammeln sowie Fahrzeugbeherrschung und technische Zusammenhänge erlernen.

Kart-Turnier, Kart-Slalom und die Trainingssitzungen am Wochenende öffnen den jungen Talenten den Weg in den Motorsport und in viele verschiedene Rennserien. Nicht nur Vettel, Rosberg, Hülkenberg und Co., auch für den Briloner Automobilclub sind die Jugendgruppe und der Kartsport Rennfahrer-Schmiede.

Ab 16 Jahren können die jungen Nachwuchs-Racer dann auf dem BAC-eigenen Opel Corsa oder im ADAC Youngster-Slalom Cup erste Rennerfahrungen im Automobil-Slalomsport sammeln.

Mehr Informationen zur Jugendgruppe bekommen Sie bei:

Tobias Hobert, kommissarischer Jugendgruppenleiter, erreichbar über vorstand@bac-jugend.de und die neusten Infos finden Sie auf der Homepage der Jugendgruppe.